PAPodcast

PAPodcast

Familienzeit vs. Bildschirmzeit

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Beim Thema Handy sind nicht nur Kinder und Jugendliche gefordert, sondern auch ihre Eltern. Denn oft verlieren sie genauso die Bildschirmzeit aus den Augen oder werfen beim Abendessen noch schnell einen Blick auf die E-Mails. In diesem Kontext tauschen sich Michi und Dani über die Vorbildrolle der Eltern und über Selbstreflexion aus. Dabei lassen sie auch Joachim Zahn zu Wort kommen. Der Medienpädagoge ist Projektleiter von zischtig.ch, einem Verein, der sich für in der Medienbildung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen engagiert.

Herausforderung Trotzphase

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

So nervenaufreibend die Trotzphase für Eltern und Kinder auch sein mag, das Trotzen ist ein wichtiger Entwicklungsschritt auf dem Weg zur Selbständigkeit eines Menschen. Das Streben nach Autonomie – und das Scheitern dabei – gehören zum Leben. Wie gelingt Eltern die Balance zwischen Mitentscheiden und Grenzensetzen? Michi und Dani unterhalten sich darüber mit Christoph Laube. Er ist Kursleiter bei der Geschäftsstelle Elternbildung des Kantons Zürich und Vater eines dreijährigen Sohnes.

Ho ho hooooly 💩!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Weihnachten ist für Kinder einer der tollsten Tage im Jahr – nicht zuletzt weil viele ihrer Wünsche in Erfüllung gehen. Doch schnell gerät die Schenkerei unterm Weihnachtsbaum ausser Kontrolle: Eltern geraten in vorweihnächtlichen Päcklistress und die Kinder sind an Heiligabend massloser Reizüberflutung ausgeliefert. Michi und Dani erzählen, wie sie in ihren Familien mit dem Thema Schenken umgehen, ohne den 5-Gänger auf dem Festtagstisch und den Stellenwert halblebendiger Bäume ausser Acht zu lassen.

Von «Dadada» zu «Granatapfel»

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Kenntnis von Wörtern und ihrer Bedeutung ist Voraussetzung für verbale Kommunikation. Doch bei der Sprachentwicklung geht es um weit mehr als Reden. In der frühsten Kindheit spielen Gestik, Mimik und Interaktion eine entscheidende Rolle. Weshalb, weiss Moritz Daum, Professor für Entwicklungspsychologie an der Universität Zürich. Michi und Dani unterhalten sich mit ihm über Sprachentwicklung und erfahren dabei, weshalb Babys aus dem französischen Sprachraum anders schreien als jene aus dem deutschen Sprachraum.

Weder hui noch pfui

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie rede ich mit meinem Kleinkind über Intimität, Nacktheit und Sexualität? Ein nicht ganz einfaches Thema, das bei vielen Eltern Hemmungen und Unsicherheit auslöst. In dieser PAPodcast-Episode wagen sich Michi und Dani an das Thema frühkindliche Sexualerziehung heran. Zusammen mit Sexualpädagoge Lukas Geiser diskutieren sie unter anderem über die Bedeutung von Selbstwert, Sprache und dem Umgang mit Rollenbildern – und weshalb die Begriffe zentral sind in der Prävention von sexueller Gewalt.

Da kannst du was erleben!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Herbstferien stehen vor der Tür und damit viele Gelegenheiten, um mit der Familie Ausflüge zu unternehmen und sich gemeinsam in packende Abenteuer zu stürzen. Doch die Auswahl an Freizeitangeboten für Familien ist riesig. Wohin soll es gehen? Michi und Dani verraten ihre erprobten Highlights. Von abenteuerlichen Felsspalten mit Kraxelfelsen, einer Burg mit düsterem Geheimnis, speziellen Aussichtstürmen, römischer Spurensuche bis hin zu tierischen Beobachtungsmissionen ist alles dabei.

Getrennt leben – Vater bleiben

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Fast jede zweite Ehe in der Schweiz wird geschieden; 45 Prozent aller Kinder und ihre Eltern müssen mit dieser Situation umgehen. Trotz der hohen Zahl fühlen sich betroffene Mütter und Väter immer wieder ausgegrenzt. Martin Gessler, Kursleiter bei der Geschäftsstelle Elternbildung des Kantons Zürich, kennt dies nur allzu gut. Er ist Gast bei Michi und Dani und spricht mit ihnen darüber, wie wichtig Selbstwahrnehmung, Self-Care und Unterstützungsangebote  für die Betroffenen sein können.

Bube oder Mädchen? Kind!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Michi und Dani hinterfragen in dieser Episode die geschlechtsbezogene Erziehung. Sie erhalten dabei Unterstützung von Kolumnist, Vater und Hausmann Markus Tschannen. Er erzieht seine Kinder aus Überzeugung geschlechtsoffen. Zu dritt klären sie Begriffe, unterhalten sich über die Zähheit stereotyper Vorstellungen und die Gründe für eine Erziehung, die jenseits von geschlechtsbezogenen Vorstellungen und Mustern liegt.

Was redet ihr da?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Während zehn vergangenen Episoden durften wir uns nun ein Bild von der Welt der beiden Papis Michi und Dani machen. Doch sehen diese Welt eigentlich alle so? Vor der grossen Sommerpause setzen sich in die Runde dazu: Susanne und Sandra, ihre Partnerinnen. Gemeinsam lassen die vier die vergangenen Folgen Revue passieren. Wo decken sich die Wahrnehmungen? Welche Folgen sorgen am Ende des Tages für Gesprächsstoff? Zwei Welten, vier Perspektiven.

Gopfertori nomal, Vater sein ist nicht einfach

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

«Ich erlebe so viele Paare, die sagen: Mein Gott, endlich redet einmal jemand mit uns darüber!», sagt Egon Garstick, Psychotherapeut und Urvater der Väterberatung. Er ist der Ansicht, dass über die Herausforderungen vom Vatersein geredet werden muss, und zwar noch viel mehr. Und so reden Michi und Dani mit ihm über das Krisenrisiko vom Vaterwerden, das Finden neuer Formen von Befriedigung und die wichtige Aufgabe, dem Nachwuchs die «Liebesaffäre mit der Welt» zu ermöglichen.

Über diesen Podcast

Auf in die fünfte Staffel! Die beiden engagierten Väter Dani Bünter und Claude Ramme sprechen über Themen aus dem schier unerschöpflichen Kosmos des Vaterseins. Dabei bringen sie auch ihre professionelle Sicht ein – Dani als Väterberater im Kanton Zürich, Claude als Erziehungsberater im kjz Dielsdorf. Und natürlich gesellen sich ab und zu wieder spannende Gäste zu ihnen. Unbedingt reinhören und dranbleiben!

Den PAPodcast und viel mehr rund ums Eltern sein und Familienleben findet Ihr auf «Fürs Leben gut» – dem Online-Magazin vom Kanton Zürich für Familie, Laufbahn und das Leben: www.fuerslebengut.ch

von und mit Claude Ramme & Daniel Bünter (fürs Leben gut, Amt für Jugend und Berufsberatung, Kanton Zürich)

Abonnieren

Follow us